Folgen Sie uns auf:
TECHNISCHER HINWEIS
05


Praxisbeispiele für die RAW-Entwicklung mit Farbautomatik und Neutralautomatik

 

1. Motive mit geringen Anforderungen an die digitale Entwicklung

Die digitale Entwicklung der RAW-Daten ist üblicherweise mit einem Eingriff in die Farbbalance verbunden. Rasch-Diascan liefert hingegen zu jedem Scan eine zusätzliche farbneutrale Variante und verwendet dafür die Bezeichnungen Farbautomatik und Neutralautomatik. Zunächst folgen Beispiele für Standard-Motive – zu denen die Mehrzahl typischer Urlaubsbilder zählt – bei denen beide Varianten zu ähnlich guten oder sogar identischen Ergebnissen führen. Bitte beachten Sie, dass eine zuverlässige Farbwiedergabe nur auf farbkalibrierten Monitoren möglich ist. Bei allen folgenden Beispielen ist immer das Bild rechts das bevorzugte Ergebnis.

Blick auf Koh Phangan, Mae Nam Beach, Koh Samui, Thailand, 1999
Hier wird als bevorzugtes Ergebnis die Variante der Farbautomatik ausgewählt.

Mae Nam Beach auf Koh Samui
Farbautomatik
Mae Nam Beach auf Koh Samui
Neutralautomatik
Mae Nam Beach auf Koh Samui
Auswahl Farbautomatik

Fischerboot am Sabak Beach bei Kota Bharu, Malaysia, 1995

Fischerboot am Sabak Beach
Farbautomatik
Fischerboot am Sabak Beach
Neutralautomatik
Fischerboot am Sabak Beach
Auswahl Farbautomatik

Chinatown, Kuala Lumpur, Malaysia, 1995

Chinatown in Kuala Lumpur
Farbautomatik
Chinatown in Kuala Lumpur
Neutralautomatik
Chinatown in Kuala Lumpur
Auswahl Farbautomatik

Bagan, Myanmar (Burma), 2000

Bagan in Myanmar
Farbautomatik
Bagan in Myanmar
Neutralautomatik
Bagan in Myanmar
Auswahl Neutralautomatik

Blick zum Hong Kong Convention and Exhibition Centre im Bau, Hongkong, 1996
Hier wird als bevorzugtes Ergebnis die Farbautomatik ausgewählt und zusätzlich auch noch über eine Feinabstimmung verbessert.

Hong Kong Convention and Exhibition Centre 1996
Farbautomatik
Hong Kong Convention and Exhibition Centre 1996
Neutralautomatik
Hong Kong Convention and Exhibition Centre 1996
Feinabstimmung Farbautomatik

Sampan-Wassertaxis im alten Fischerhafen von Aberdeen, Hongkong, 1992

Sampan-Wassertaxis in Aberdeen, Hongkong
Farbautomatik
Sampan-Wassertaxis in Aberdeen, Hongkong
Neutralautomatik
Sampan-Wassertaxis in Aberdeen, Hongkong
Auswahl Neutralautomatik

Novize im Kloster Bagaya Kyaung bei Mandalay, Myanmar (Burma), 1996
Dieses Bild ist insofern ein interessanter Fall, weil hier zwar ein roter Farbton dominiert, es aber trotzdem bei der Farbautomatik zu keinem nennenswerten Ausreißer kommt. Die Erklärung ist, dass im Histogramm die drei Farbanteile Rot, Grün, Blau (RGB) jeweils eine etwa gleiche Verteilung nach Häufigkeit zeigen.

Novize im Kloster Bagaya Kyaung bei Mandalay
Farbautomatik
Novize im Kloster Bagaya Kyaung bei Mandalay
Neutralautomatik
Novize im Kloster Bagaya Kyaung bei Mandalay
Auswahl Neutralautomatik

Mönch vor Shwedagon Pagode, Yangon, Myanmar (Burma), 2000

Mönch vor Shwedagon Pagode
Farbautomatik
Mönch vor Shwedagon Pagode
Neutralautomatik
Mönch vor Shwedagon Pagode
Feinabstimmung Neutralautomatik

Schwimmender Markt von Ywama, Inle See, Myanmar (Burma), 1996

Schwimmender Markt von Ywama in Myanmar
Farbautomatik
Schwimmender Markt von Ywama in Myanmar
Neutralautomatik
Schwimmender Markt von Ywama in Myanmar
Auswahl Farbautomatik

Strand von Teluk Nipah, Pangkor Island, Malaysia, 1995

Strand von Teluk Nipah auf Pangkor Island, Malaysia
Farbautomatik
Strand von Teluk Nipah auf Pangkor Island, Malaysia
Neutralautomatik
Strand von Teluk Nipah auf Pangkor Island, Malaysia
Feinabstimmung Farbautomatik

Doppelstock-Tram ('Ding Ding'), Hongkong, 1996

Doppelstock-Tram in Hongkong
Farbautomatik
Doppelstock-Tram in Hongkong
Neutralautomatik
Doppelstock-Tram in Hongkong
Feinabstimmung Neutralautomatik

Volksfest, Dorf an der Straße Mandalay-Shwebo, Myanmar (Burma), 2000

Volksfest in Dorf an der Straße Mandalay-Shwebo, Myanmar
Farbautomatik
Volksfest in Dorf an der Straße Mandalay-Shwebo, Myanmar
Neutralautomatik
Volksfest in Dorf an der Straße Mandalay-Shwebo, Myanmar
Feinabstimmung Farbautomatik

 

2. Beispiele für Motive mit Vorteilen für die Neutralautomatik

Die Nachteile einer farbkorrigierenden Bildautomatik werden bei Bildmotiven deutlich, bei denen einer der Farbanteile Rot, Grün, Blau (RGB) in beabsichtigter Weise überwiegt. Zugleich werden damit erst die Vorteile der von Rasch-Diascan zusätzlich angebotenen farbneutralen Entwicklung erkennbar. Um die Ergebnisse qualitativ einordnen zu können, wird bei allen nachfolgenden Beispielen jeweils ein „Original“ gezeigt, das dem unter einem farbneutralen Licht betrachteten Dia-Original auf einem farbkalibrierten System möglichst gut entspricht.

.

Reisfelder in der Umgebung von Pai, Provinz Mae Hong Son, Thailand, 1999
Mit dem Bild des Novizen im Kloster konnte zuvor gezeigt werden, dass ein dominierender Farbton allein nicht unbedingt ein Problem ist. Beim nachfolgenden Motiv kommt noch ein weiteres Kriterium hinzu, indem aufgrund des blau-grünen Farbtons im Histogramm weniger rote Farbanteile enthalten sind. Farbkorrigierende RAW-Entwicklungen – welche die meisten Scan-Dienstleister als Standard einsetzen – gleichen jedoch jegliches Ungleichgewicht aus. Nur die Neutralautomatik kann daher im vorliegenden Fall das typisch satte Grün des Reisfeldes bewahren.

Reisfelder in Pai, Provinz Mae Hong Son, Thailand
Original
Reisfelder in Pai, Provinz Mae Hong Son, Thailand
Farbautomatik (Nachteil)
Reisfelder in Pai, Provinz Mae Hong Son, Thailand
Neutralautomatik (Vorteil)

Sonnenuntergang, Umgebung von Mandalay, Myanmar (Burma), 1996
Während eines idealen Sonnenuntergangs verschieben sich die Farbanteile des Lichts zunehmend in den Rotbereich. Eine farbkorrigierende RAW-Entwicklung würde die geringen Anteile von Grün und Blau wieder verstärken, was bei derartigen Motiven typischerweise zu unnatürlichen oder sogar extremen Farbtönen führt. Für hohe Ansprüche lässt sich hier der satte Farbton der Neutralautomatik mit wenigen Handgriffen dem Original anpassen.

Sonnenuntergang bei Mandalay, Myanmar
Original
Sonnenuntergang bei Mandalay, Myanmar
Farbautomatik (Nachteil)
Sonnenuntergang bei Mandalay, Myanmar
Neutralautomatik (Vorteil)

Kleine Bananen, Thailand, 1999
Bei den Bananen auf dem nachfolgenden Motiv sind die Farbkomponenten Rot und Grün vorherrschend. Auch dieses Motiv kann nur über eine farbneutrale Entwicklung bewahrt werden.

Finger-Bananen in Thailand
Original
Finger-Bananen in Thailand
Farbautomatik (Nachteil)
Finger-Bananen in Thailand
Neutralautomatik (Vorteil)

Siti Khadijah Markthalle, Kota Bharu, Malaysia, 1995
Eine Kuppel mit Gläsern in warmer Farbtönung sorgte bis zur Renovierung für ein sehr spezielles Oberlicht. Fotografen haben dies über Jahre als charakteristisches Merkmal der Halle betrachtet. Die farbkorrigierende Entwicklung versucht den vermeintlichen Bildfehler zu entfernen, was aus technischen Gründen weder gelingen kann noch zu einem authentischen Bild führen würde. Die Neutralautomatik hingegen bewahrt den Farbcharakter des Bildes, der für hohe Ansprüche über eine Feinabstimmung durchaus noch besser herausgearbeitet werden könnte.

Siti Khadijah Markthalle, Kota Bharu, Malaysia
Original
Siti Khadijah Markthalle, Kota Bharu, Malaysia
Farbautomatik (Nachteil)
Siti Khadijah Markthalle, Kota Bharu, Malaysia
Neutralautomatik (Vorteil)

Düne in der Umgebung von Swakopmund, Namibia, 1993
Wüstenmotive zählen zu den bevorzugten Einsatzbereichen für eine farbneutrale RAW-Entwicklung, da die RGB-Anteile dort fast immer ein Ungleichgewicht aufweisen. Das hier gezeigte Ergebnis wirkt zunächst noch etwas unnatürlich, doch mit einer kleinen Anpassung der Belichtung über den Gammawert kommt man zum Original.

Düne in Umgebung von Swakopmund, Namibia
Original
Düne in Umgebung von Swakopmund, Namibia
Farbautomatik (Nachteil)
Düne in Umgebung von Swakopmund, Namibia
Neutralautomatik (Vorteil)

Shopping Center, Singapur, 1992
Im nächsten Fall ergibt sich das vermeintliche Ungleichgewicht der Farbbalance aus dem warmen Kunstlicht, welches die Atmosphäre des Motivs ausmacht und daher erhalten bleiben sollte.

Shopping Center in Singapur
Original
Shopping Center in Singapur
Farbautomatik (Nachteil)
Shopping Center in Singapur
Neutralautomatik (Vorteil)

 

3. Beispiele für Bildfehler mit Vorteilen für die Farbautomatik

Zu Farbstichen kann es aufgrund von Alterung der Dias, Überlagerung des nicht entwickelten Films oder bei Unterbelichtungen kommen. Abhängig vom Motiv kann die Farbautomatik derartige Bildfehler verbessern oder sogar korrigieren. Das gilt insbesondere für die oben gezeigten Beispiele von Standard-Motiven.

Maesa Elephant Camp, Chiang Mai District, Thailand, 1999
Der gesamte Diafilm zeigt einen deutlichen Rotstich, was möglicherweise die Folge einer zu langen Lagerung des nicht entwickelten Films ist. Die Farbautomatik liefert hier ein durchaus brauchbares Ergebnis. Die typischerweise wärmeren Farben des häufig fotografierten Motivs lassen sich noch über eine Feinabstimmung besser abstimmen.

Maesa Elephant Camp, Chiang Mai, Thailand
Original
Maesa Elephant Camp, Chiang Mai, Thailand
Farbautomatik
Maesa Elephant Camp, Chiang Mai, Thailand
Neutralautomatik
Maesa Elephant Camp, Chiang Mai, Thailand
Feinabstimm. Farbautom.

Schakal, Etosha-Nationalpark, Namibia, 1992
Aufgrund eines Fehlers im Entwicklungslabor in Namibia hat der komplette Diafilm einen blaugrauen Farbstich. Die Farbautomatik stellt die natürlichen Braun- und Grautöne wieder her.

Schabrakenschakal im Etosha-Nationalpark, Namibia
Original
Schabrakenschakal im Etosha-Nationalpark, Namibia
Farbautomatik
Schabrakenschakal im Etosha-Nationalpark, Namibia
Neutralautomatik
Schabrakenschakal im Etosha-Nationalpark, Namibia
Auswahl Farbautom.

Skihütte, Galtür, Österreich, 1999
Ohne korrigierte Blende werden Bilder im Schnee bei Sonne oft unterbelichtet und haben zugleich einen höheren Blauanteil. Letzteres hängt damit zusammen, dass das Blau des Himmels im weißen Schnee reflektiert wird. Im Beispiel korrigiert die Farbautomatik diesen Fehler und kann über eine Feinabstimmung noch verbessert werden.

Skihütte bei Galtür in Österreich
Original
Skihütte bei Galtür in Österreich
Farbautomatik
Skihütte bei Galtür in Österreichn
Neutralautomatik
Skihütte bei Galtür in Österreich
Feinabstimm. Farbautom.


Helmut Rasch, Oktober 2017